CO2 Abgabe e.V. zu Gast bei der wvib Schwarzwald AG

CO2 Abgabe e.V. zu Gast bei der wvib Schwarzwald AG

Am 29.1.2020 war der CO2 Abgabe e.V. auf Initative von Julian Meyer, Geschäftsführer der Mesa Parts GmbH geladen beim Beiratstreffen der wvib Schwarzwald AG. In rund 45 Minuten erläuterte Vorstand, Dr. Jörg Lange, das Klimapaket der Bundesregierung sowie die Chancen und Risiken eines CO2-Preises für Unternehmen an die rund 50 produzierenden Unternehmer des Beirats, Hauptgeschäftsführer Dr. Christoph Münzer und dem wivb Präsidenten Thomas Burger. Die wvib repräsentiert rund 1044 Mitgliedsunternehmen in der Region Südbaden.

In seinem Vortrag hob Herr Dr. Lange das wichtige Zusammenspiel von Unternehmen und Politik in der Klimafrage hervor. So betonte er, dass 79% der energiebedingten Emissionen von Unternehmen beeinflussbar sind und es darauf ankommt, dass die Politik einen verlässlichen, ökonomischen Rahmen setzt, damit Unternehmen aktiv Klimaschutz betreiben können.

Dazu gehören aus Sicht des CO2 Abgabe e.V.

  • einheitliche CO2-Mindestpreise in allen Sektoren
    mit anfänglich 40-50 €/t CO2äq und einem Anstiegspfad von 5 €/t CO2äq pro Jahr, insbesondere für den europäischen Emissionshandel mit Carbon leakage Schutz.
  • Eine Änderung des Strommarktdesign zur Gleichstellung der Erneuerbaren und von BHKWs gegenüber konventionellen Kraftwerken im Strommarkt.
  • Der Abbau von Fehlanreizen und Bürokratie im Rahmen einer Energiesteuer- und Umlagenreform.
  • Eine Neuordnung des Energierechts.

In der anschließenden Diskussion wurde u.a. die Frage diskutiert, welche Rahmenbedingungen Unternehmen sowie die wivb als Unternehmerverband gegenüber der Politik einfordern sollten, um zukünftig klimaneutraler zu produzieren. Insbesondere der wivb Präsident Thomas Burger hob hervor, dass es schnelle und unbürokratische Lösungen sein sollten.

Der momentane Wind in den Segeln sollte genutzt werden, um in Deutschland die richtigen Rahmenbedingungen für klimafreundliche Energieträger, wie z.B. Wasserstoff zu schaffen, um ihnen auch weiterhin global zum Durchbruch zu verhelfen. Wir bedanken uns bei der wvib für die Einladung und hoffen auf zukünftige Gelegenheiten um den Klimaschutz gemeinsam voranzubringen.

Die Präsentation des Vortrages von Dr. Jörg Lange kann hier heruntergeladen werden.

Bundesregierung und EU-Kommission müssen CO2-Mindestpreis gemeinsam voranbringen

Medieninfo 01/2020 vom 15. Januar

Zum Besuch des Vizepräsidenten der Europäischen Kommission Frans Timmermans in Deutschland, erklärt Dr. Jörg Lange, geschäftsführender Vorstand des CO2 Abgabe e.V.:

Bundesregierung und EU-Kommission müssen CO2-Mindestpreis gemeinsam voranbringen

„Um den bestehenden europäischen Emissionshandel dauerhaft wirksam zu machen muss sich die Bundesregierung gemeinsam mit der europäischen Kommission für die schnellst mögliche Einführung eines CO2-Mindestpreises im bestehenden europäischen Emissionshandel einsetzen.

(mehr …)

Unternehmenname2

Unternehmenname2

Weiterführende Informationen über Unternehmen

Lorem ipsum dolor sit amet, laudem fabulas interpretaris sit ut, ea qui soluta delectus democritum. Sit illud justo dolore at, ne liber soleat viderer pro. Te est augue integre concludaturque, eum dicat admodum erroribus eu. Nullam graeco scriptorem mea te. Cu pertinacia definitionem cum, vivendo deserunt cu eos, quo ne deseruisse adversarium.

Doctus oporteat ut nec, lucilius petentium et vis. Movet iudicabit cu quo, eam dolor definiebas dissentiet no. Ei his oratio oblique intellegam, nec an graecis oporteat. Mei ad autem argumentum dissentiet, in justo luptatum lobortis mel. At quidam incorrupte pro.

Oblique eloquentiam qui ei. Nec case adipiscing ad, vix aeque nonumy nostrud an, cibo omnesque no usu. Purto ferri est ei, no utroque apeirian facilisis mei. Vel cu libris prompta intellegat, enim fabellas ad mel.

In has altera denique, ei qui posse legendos, ne augue tation nec. Mea dictas civibus eu. Minimum praesent sit eu. Cu offendit accusamus mei, perfecto disputando ne pro. Per modo homero mediocrem ex, ea munere ridens eloquentiam nec, sed te discere veritus perpetua. Nonumy insolens accusamus ne has, usu ad explicari elaboraret intellegam.

Qui tota propriae persecuti id, fugit graecis omnesque id mel. Per ne congue everti ullamcorper, recusabo iudicabit ut est, ut harum exerci qualisque eos. In sea dicit diceret interpretaris, dicat etiam mollis per eu, ubique virtute mel ne. Cibo timeam appetere eu has.

  • Mitglied des Monats:
  • Mitglied seit:
  • Mitarbeiter:
  • Mitglied des Monats:
  • Mitglied seit:
  • Mitarbeiter:

Weiterführende Informationen über Unternehmen

Lorem ipsum dolor sit amet, laudem fabulas interpretaris sit ut, ea qui soluta delectus democritum. Sit illud justo dolore at, ne liber soleat viderer pro. Te est augue integre concludaturque, eum dicat admodum erroribus eu. Nullam graeco scriptorem mea te. Cu pertinacia definitionem cum, vivendo deserunt cu eos, quo ne deseruisse adversarium.

Doctus oporteat ut nec, lucilius petentium et vis. Movet iudicabit cu quo, eam dolor definiebas dissentiet no. Ei his oratio oblique intellegam, nec an graecis oporteat. Mei ad autem argumentum dissentiet, in justo luptatum lobortis mel. At quidam incorrupte pro.

Oblique eloquentiam qui ei. Nec case adipiscing ad, vix aeque nonumy nostrud an, cibo omnesque no usu. Purto ferri est ei, no utroque apeirian facilisis mei. Vel cu libris prompta intellegat, enim fabellas ad mel.

In has altera denique, ei qui posse legendos, ne augue tation nec. Mea dictas civibus eu. Minimum praesent sit eu. Cu offendit accusamus mei, perfecto disputando ne pro. Per modo homero mediocrem ex, ea munere ridens eloquentiam nec, sed te discere veritus perpetua. Nonumy insolens accusamus ne has, usu ad explicari elaboraret intellegam.

Qui tota propriae persecuti id, fugit graecis omnesque id mel. Per ne congue everti ullamcorper, recusabo iudicabit ut est, ut harum exerci qualisque eos. In sea dicit diceret interpretaris, dicat etiam mollis per eu, ubique virtute mel ne. Cibo timeam appetere eu has.