Webentwickler*In für den CO2 Abgabe e.V./ ca. 10 St. im Monat

Webentwickler*In für den CO2 Abgabe e.V./ ca. 10 St. im Monat

Du bist ein/e angehende/r IT-Expert*in und hast Lust Deine Kenntnisse für den Klimaschutz einzusetzen? Wir suchen ab sofort einen Webentwickler als Verstärkung für unser Team auf Freelance-Basis. Unsere Büros sind in Freiburg und Berlin, aber der Arbeitsort spielt keine Rolle, da hauptsächlich online gearbeitet und kommuniziert wird.

Der CO2 Abgabe e.V. eine Gruppe von über 1.000 Unternehmen, Verbände, Kommunen und Einzelpersonen, die für eine wirksame Lenkungsabgabe auf Treibhausgase (CO2 u.a.) eintreten, um die zahlreichen Umlagen und Steuern auf Energie in Deutschland am Klimaschutz neu auszurichten. Dazu setzen wir uns für eine verursachergerechte, sozialverträgliche und technologieoffene Umsetzung ein, die Bürokratie abbaut sowie Planungssicherheit und Innovationen fördert.

Unsere jüngst umgebaute Website braucht technische Betreuung und Deinen kritischen Blick auf die Darstellung unserer Webinhalte.

Erwünschte Anforderungen sind:

  • WordPress-Kenntnisse
  • CSS-Kenntnisse
  • Kenntnisse im Divi Theme
  • Webinar-Kenntnisse z.B. zu Zoom

Außerdem hilfreich währen:

  • Kenntnisse in Data-Management-Systemen. Wir arbeiten mit Civi CRM.
  • SEO

Zu Dir:

Du bist zuverlässig und hast ein Auge fürs Detail. Außerdem bringst Du Dich und Deine Ideen gerne mit ein und nimmst das Darstellen komplexer Sachverhalte für verschiedene Zielgruppen als Herausforderung an. Wenn es brennt, kannst Du auch spontan verfügbar sein, um kniffelige Webseitenbrände zu löschen.

  • Aufwand: Ca. 10h/Monat
  • Vergütung nach Absprache

Wir freuen uns über Deine Bewerbung bis zum 21.8.2020 an kathinka.gaess@co2abgabe.de. Die Bewerbungsgespräche können online stattfinden.

Bei Rückfragen wende Dich gerne ebenfalls an kathinka.gaess@co2abgabe.de.

Hier findest du die Stellenausschreibung als PDF: Job-Ausschreibung WebentwicklerIn

Jobangebot

CO2 Abgabe e.V. sucht Menschen, die für den Klimaschutz brennen und mithelfen wollen die Ziele des CO2 Abgabe e.V. um- und politisch durchzusetzen.

Initiativbewerbungen ausdrücklich erwünscht!

Bewerbungen per E-Mail an Verein für eine nationale CO2 Abgabe e.V.

Info (at) co2abgabe.de


Selbstdarstellung Verein für eine nationale CO2 Abgabe e.V.

Die Wissenschaft ist sich weitgehend einig darüber, dass der Ausstoß von Treibhausgasen durch die Verbrennung fossiler Energieträger (Kohle, Öl, Gas) Hauptverursacher des Klimawandels ist. Die negativen Auswirkungen sind in vielen Teilen der Welt heute schon spürbar.

In unseren Energiekosten verstecken sich eine Vielzahl von verschiedenen Steuern und Umlagen. Das Problem – ihre Höhe ist unabhängig davon, wie klimaschädlich die Energie erzeugt wird und sie unterliegen mitunter komplizierten Ausnahmen.

Ziel des CO2 Abgabe e.V. ist, dass die Höhe der Energiepreise wesentlich davon abhängt, wie klimaschädlich die Energie erzeugt wurde. Dazu schlagen wir eine Abgabe auf Treibhausgase (CO2 Abgabe) vor, mit der bereits bestehende Steuern, Abgaben und Umlagen finanziert und im Gegenzug für den Verbraucher entfallen können.

Ein wirksamer CO2-Preis wird inzwischen auch von vielen Unternehmen unterstützt.

Ein schöner Nebeneffekt: Bürokratie wird abgebaut.

Der Verein (CO2 Abgabe e.V) möchte die Notwendigkeit eines nationalen Preises auf Treibhausgase so breit in der Gesellschaft verankern, dass die Politik handeln muss.

Mitglieder des Vereins sind Bürger, Unternehmen, Verbände, Kommunen.