Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Berliner Energietage

6. Mai : 9:00 - 12:00

Auch dieses Jahr wird der CO2 Abgabe e.V. wieder eine Veranstaltung auf den Berliner Energietagen ausrichten.

Das Thema: Wie werden Industrie & Mittelstand in EU & Deutschland klimaneutral? Wirtschaftspolitik im Spannungsbogen von CO2-(Mindest-)Preisen, Kohleausstieg und Grenzausgleich

Die EU-Kommission will mit ihrem „Green Deal“ eine effektive CO2-Bepreisung in der gesamten Wirtschaft gewährleisten. Mit einem CO2-Grenzausgleich für ausgewählte Sektoren soll das Risiko der Verlagerung von CO2-Emissionen vermindert werden. Gleichzeitig will sich die Bundesregierung mit dem Klimaschutzprogramm 2030 auf EU-Ebene für einen moderaten CO2-Mindestpreis in den Sektoren Energie und Industrie einsetzen. Ab 2021 soll in Deutschland ein Festpreis-Emissionshandel auch für Wärme und Verkehr gelten. Wie werden europäische und deutsche Industrie & Mittelstand klimaneutral? Was sagen Industrie und Mittelstand zu einem CO2-Mindestpreis? Wie beeinflusst der Kohleausstieg die CO2-Preisdebatte? Wie kann ein Grenzausgleich funktionieren? Die Veranstaltung diskutiert dies und mehr.

Das vorläufige Programm für unsere Veranstaltung können Sie sich hier herunterladen: 20200506_Programm Berliner Energietage.

Einige Informationen und die voraussichtlichen Mitveranstalter finden Sie hier: https://www.energietage.de/home.html.
Über die Energietage: Als Leitveranstaltung der Energiewende in Deutschland bieten die Energietage einen einmaligen Überblick über die aktuellen politischen, wirtschaftlichen und technischen Entwicklungen. Die fast 60 Fachveranstaltungen mit mehr als 350 Referent*innen richten sich an Entscheider*innen aus Politik, Verwaltung und Verbänden, an Expert*innen aus der Energie- und Wohnungswirtschaft oder öffentliche Einrichtungen sowie an Architekt*innen, Ingenieur*innen und Consultants.

Die Energietage sind in der deutschen Energiewende-Debatte dabei bereits seit 2000 fest etabliert und bilden eine zentrale Plattform für den Austausch von Politik, Praxis und Forschung auf Bundesebene. Jährlich im Frühsommer finden sich unter dem Dach des Kongresses alleine auf Veranstalter*innen-Seite zwischen 60 bis 100 meinungsbildende Institutionen zusammen, die gemeinsam an drei Tagen über 200 Stunden Kongressprogramm mit über 350 Referent*innen anbieten, um aktuelle Trends und Initiativen vorzustellen oder die großen Leitplanken der Energiewende in Deutschland und in Europa zu diskutieren.

Details

Datum:
6. Mai
Zeit:
9:00 - 12:00
Website:
https://www.energietage.de/home.html

Veranstalter

Berliner Energietage
Website:
https://www.energietage.de/home.html

Veranstaltungsort

ESMT Berlin
Schlossplatz 1
Berlin, 10178
+ Google Karte